>

Vertretungspädagoge/in für alle Kinderbetreuungseinrichtungen

Start: 02.09.2021 | Bewerbungsfrist: .

Die Marktgemeinde Hörsching schreibt gemäß folgenden Dienstposten zur Besetzung öffentlich aus:

Vertretungspädagoge/in für alle Kinderbetreuungseinrichtungen

Einreihung

  • Vertragsbedienstete/r mit befristeter Verwendung (1 Jahr) und in einem teilzeitbeschäftigten Ausmaß von 20,00 Wochenstunden
  • Gewünschter Dienstbeginn: ehest möglich
  • Einreihung in KBP, Stufe 1 € 1.217,50;je nach Vordienstzeitenanrechnung höhere Einstufung möglich

Aufgabenbeschreibung

  • Gestaltung der Erziehungs- und Bildungsarbeit in der Gruppe
  • Individuelle Förderung der Kinder
  • Kommunikation mit dem Kindergartenteam (Leitung, Pädagogen/innen, Helfer/innen) sowie den Eltern und Bildungspartnern
  • Schriftliche Planung, Durchführung und Reflexion der pädagogischen Arbeit
  • Umsetzung der pädagogischen Standards sowie zeitgemäßer pädagogischer Konzepte

Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen

  • Bei männlichen Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst
  • Einwandfreies Vorleben
  • Österreichische Staatsbürgerschaft bzw. EWR-Bürger/in
  • Persönliche, insbesondere gesundheitliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben
  • Volle Handlungsfähigkeit

Fachliche Aufnahmevoraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/r Kindergartenpädagogen/in
  • Bereitschaft zur Absolvierung von Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel)
  • Nachweis eines 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurses, der nicht länger als fünf Jahre zurückliegt (kann bis zum Beginn des Dienstverhältnisses nachgereicht werden)

Persönliche Aufnahmevoraussetzungen

  • Bereitschaft zur Leistung von Mehrstunden (Krankenstands- und Urlaubsvertretung)
  • Berufspraxis im Kindergartenbereich von Vorteil
  • Diskretion
  • Flexibilität und Organisationstalent
  • Hohe soziale und psychologische Kompetenz sowie Konfliktfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Kreativität und Musikalität
  • Selbstständige, genaue und verlässliche Arbeitsweise
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Wertschätzende Kommunikation

Auswahlverfahren

Das Auswahl- bzw. Objektivierungsverfahren erfolgt gemäß den Bestimmungen des Gesetz einfügen. Die Marktgemeinde Hörsching behält sich die Möglichkeit vor, Vorstellungsgespräche, Testverfahren, Hearings oder sonstige fachliche Begutachtungen durchzuführen. Zur Unterstützung der Entscheidungsfindung kann ein externes Personalberatungsunternehmen beigezogen werden. Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Auswahlverfahren werden nicht ersetzt.

Bewerben Sie sich über unser Stellen-Portal unter https://Marktgemeinde-Hoersching.kommunos.at/8ffe2b89.
Folgende Bewerbungsunterlagen benötigen wir von Ihnen:
Motivationsschreiben und Lebenslauf mit Foto; Kopien von Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Nachweis der Berufsausbildung, Nachweise über sonstige Aus- und Weiterbildungen

Haben Sie Fragen zur ausgeschriebenen Stelle? Marcus Niederreiter, BA (07221 72155 25) steht Ihnen für nähere Informationen gerne zur Verfügung.

Marktgemeinde Hörsching, Neubauerstraße 26, 4063 Hörsching
Tel.Nr. 07221-72155-25
www.hoersching.at